Die Kirche begeistert mit ihrem barocken Hochaltar und der wunderschönen Hildebrandt-Orgel, die schon von Johann Sebastian Bach gespielt wurde.

Das Sonnenobservatorium von Goseck ist eine jungsteinzeitliche Kreisgrabenanlage am nordwestlichen Ortsrand von Goseck (Burgenlandkreis) in Sachsen-Anhalt.

Der Juwelier Johann Christian Steinauer liess im 18. Jahrhundert 12 Steinreliefs aus dem Buntsandsteinfelsen seines Weinbergs herausarbeiten.

Die Himmelsscheibe von Nebra ist eine kreisförmige Bronzeplatte mit Applikationen aus Gold, die als die älteste bisher bekannte konkrete Himmelsdarstellung gilt.

Dieses industrielle Bauwerk diente seit dem 18. Jahrhundert zur Salzgewinnung. Die gesamte Salineanlage ist bis heute noch vollständig erhalten. Heute wird das 320m lange und 20m

Der Grundstein der romanischen Dorfkirche wurde im 11. Jahrhundert gelegt, heute begeistert sie mit ihrem gotischen Schnitzaltar.

Sie gilt als schönste aller Saaleburgen, auf der Franz Kugler das deutsche Volkslied „An der Saale hellem Strande“ geschrieben hat.

Das Schloss Neuenburg ist eine Höhenburganlage im Süden des Landes Sachsen-Anhalt. Sie ist eine Station an der Straße der Romanik.

Zwei Burgen auf einen Streich- Unterwegs per Schiff und zu Fuß

€69,90 / pro Person

Unstrut und Saale mit dem Rad entdecken

€69,90 / pro Person

Von schönen Frauen, unbekannten Künstlern und alten Zaubersprüchen

€119,90 / pro Person

Auf den Spuren der Himmelsscheibe von Nebra

€119,90 / pro Person

Unterwegs in der Hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft (Rotkäppchen Sektkellerei)

€109,90 / pro Person

Unterwegs in der Hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft mit Kloster Zscheiplitz und Weingut

€109,90 / pro Person

Wanderung durch Wald und Flur

€20,00 / pro Person







    Made with 💛 by lumographics

    Saale-Unstrut Guideservice
    Rebecca Dathe
    Marienberge 2
    06632 Freyburg/Unstrut

    saale-unstrut.guideservice@web.de

    0160/5080925